Maßnahmen

Sie wollen den Hitzeschutz in Ihrer Kommune verbessern?
In unserem Katalog finden konkrete Maßnahmen, die Sie als Kommune umsetzen können.
Gute Beispiele und ausgewählte Materialien helfen Ihnen bei der Umsetzung.

Maßnahmen-Katalog

Stöbern Sie in unserem Katalog und finden Sie Maßnahmen, die Sie in Ihrer Kommune umsetzen können, um die Bevölkerung besser vor Hitze zu schützen. Sie können gezielt nach Maßnahmen filtern, die sich kurz-, mittel- oder langfristig umsetzen lassen und die sich an bestimmte Zielgruppen richten.

Kommunikation von Hitzewarnungen an die breite Bevölkerung und an sensible Einrichtungen
Hitzeschutzpläne in Senior*innen- und Pflegeeinrichtungen und bei ambulanten Diensten systematische Hitzevorsorge in sensiblen Einrichtungen
Sommerlicher Wärmeschutz an Gebäuden für angenehme Innenraumtemperaturen
Zusammenstellung von kühlen Orten in der Stadt Information und Sensibilisierung
Trinkwasserbrunnen Trinkwasser im öffentlichen Raum bereitstellen
Stadtklimaanalyse Ermittlung von hitzegefährdeten Gebieten in der Stadt
Hitzeangepasste Betreuungsschlüssel Schutz von pflegebedürftigen Personen während akuter Hitzeperioden
Schulung von Personal in Pflegeeinrichtungen Hitzeschutz von pflegebedürftigen Menschen
Schulung von Ärzt*innen und ambulantem Pflegepersonal Hitzeschutz von vulnerablen Gruppen
Notfallpläne in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zum Schutz der Patient*innen und Bewohner*innen während Hitzeperioden

© Bundesministerium für Gesundheit